Coaching und Organisationsentwicklung

Hier
entlang
Willkommen

Verstärkung Neues bei KOPFSTARK

Lassen Sie sich Flügel
wachsen.

Wie wird etwas Schweres leicht?
Wenn es um Unternehmensstrategien, um Teams, Führungsfragen oder um die persönliche Entwicklung geht, haben wir die Erfahrung gemacht: Mit tiefschürfenden Problem- und Schwachstellenanalysen geht es nicht. Schweres wird dabei schwerer statt leichter. Andersrum geht es dagegen schon: Volle Konzentration auf die gewünschten Ergebnisse! Als großes Kino, das im Kopf das erreichte Ziel schon jetzt lebendig werden lässt.

Und dann fragen wir: Was genau ist denn nun anders, wenn dieses Ziel erreicht ist? Und im nächsten Schritt: Wie kommen wir dahin? Welche Fähigkeiten, Erfahrungen, Netzwerke und anderen Ressourcen stehen uns dafür schon jetzt zur Verfügung? Und schließlich: Wie organisieren wir uns und die anstehenden Aufgaben so, dass wir mit Schwung loslegen, auf lange Sicht durchhalten und unser Ziel auch dann gut im Blick behalten können, wenn Hindernisse oder Änderungen sich dazwischenschieben.

Das ist unser Beratungsansatz. Er ist inspirierend und leicht; er wird als lösungsfokussiert, ressourcenorientiert und agil bezeichnet. Er ist neurowissenschaftlich gut fundiert und er funktioniert in der Praxis. Das wissen wir aus unserer eigenen, umfangreichen Erfahrung in Leitungs- und Geschäftsführungspositionen in der Industrie und aus der täglichen Arbeit mit unseren Beratungskunden.

Aus unserer Sicht gibt es keinen wirkungsvolleren Weg, beschwingt seine Ziele zu erreichen. 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen möchten: Kontakt.

Unsere Leistungen im Überblick

Coaching , Mediation ,
Agiles Arbeiten , Organisationsentwicklung und
Seminare & Programme

Wir sind Organisationsentwickler, Coaches und Mediatoren mit vielen Jahren Industrieerfahrung in unseren Ursprungsberufen. Für das, was wir heute tun, qualifizieren wir uns durch unsere fundierte systemische Ausbildung, durch ständige Weiterbildung und durch langjährige Erfahrung. Wir sind neugierig, offen und haben Spaß an unserer Arbeit. Wir mögen Menschen und schätzen ihre unterschiedlichen Wege und Herangehensweisen.

Es begeistert uns, ein paar Schritte mitgehen zu dürfen, und wir tun dies in dem Bewusstsein, dass jeder Mensch über sein eigenes Feld, sein spezielles Gebiet immer mehr weiß, als ein außenstehender Berater je wissen kann. Deshalb begleiten wir Entwicklungs- und Veränderungsprozesse als Partner auf gleicher Augenhöhe: Manches können wir beitragen; zu seiner eigentlichen Lösung kommt unser Kunde aber mithilfe seiner ureigensten Ressourcen.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr zu unseren Arbeitsbereichen Coaching, Mediation und Organisationsentwicklung und zu unseren Entwicklungsprogrammen und Seminaren für Führungskräfte, Teams, Communities und Fachleute, die Verantwortung für Projekte und andere kundenorientierte Aufgabenbereiche tragen.

Coaching

Die zündende Idee

Als Führungskraft sind Sie ständig gefordert. Sie stehen permanent unter Beobachtung. Jede Ihrer Entscheidungen (und Nicht-Entscheidungen!) wird von Ihrem Umfeld registriert und interpretiert. Das gehört zum Job. Es ist okay. Aber es gibt Situationen, in denen es einen geschützten Ort braucht, um die Gedanken zu sortieren und neue Ideen zu entwickeln; eine inspirierende Atmosphäre, die geprägt ist von Aufmerksamkeit, wachem Verstand und Wertschätzung für die eigene Person.

Im Gespräch mit Ihnen lassen wir diese Atmosphäre entstehen. Hier gibt es den Raum, um Ideen aufblitzen zu lassen und neue Gedankenfäden zu spinnen. Hier legen wir auch gemeinsam das Fundament für die praktische Umsetzung: wir identifizieren die Herausforderungen und Hindernisse, entwickeln die Ziele, decken die verborgenen Ressourcen auf und schauen, wie weit der Weg zum Ziel ist, was schon geschafft ist und was die nächsten Schritte sind.

„Um weit zu kommen, muss man in der Nähe beginnen, und der nächste Schritt ist der wichtigste.“ (Krishnamurti).

MEDIATION

Kommunikation
ist eine...

...Kette mehr oder weniger nützlicher Missverständnisse (Steve de Shazer).

Als Mediatoren schaffen wir einen Rahmen, in dem Verstehen wieder möglich wird. Die Beteiligten besprechen ihre unterschiedlichen Perspektiven, Interessen und Bedürfnisse und entdecken dabei neue Lösungsansätze.
So entsteht Raum für eine faire und nachhaltige Klärung von Konflikten und schwierigen Situationen.





Agiles Arbeiten

Individuen und Interaktionen ...

... schätzen wir höher ein als Prozesse und Werkzeuge, heißt es im "Agilen Manifest".

Die Erfahrung zeigt, dass motivierte Menschen, die zielorientiert zusammenarbeiten, in komplexen, veränderlichen Situationen erfolgreicher sind und mehr Wert schaffen - ein entscheidender Vorteil für Unternehmen, die ihre Chancen in einem immer volatileren und komplexeren Marktumfeld nutzen wollen.

Wir begleiten Teams und Organisationen beim Aufbau und bei der Entwicklung agiler Arbeitsweisen. Dabei stützen wir uns auf unsere langjährige praktische Erfahrung mit SCRUM und Kanban und verbinden die transparenten Arbeitsabläufe, die kurzen Feedbackzyklen und die interdisziplinären Teams der agilen Arbeitsweise mit dem Selbstvertrauen und der zielorientierten und wertschätzenden Kommunikation aus unserem lösungsfokussierten Ansatz - eine starke Kombination für starke Teams.





ORGANISATIONSENTWICKLUNG

Startklar

Überdurchschnittliches Wachstum, Krisensituationen, Generationswechsel oder Unklarheiten über die Strategie des Unternehmens: für die Organisation und ihre Mitarbeiter können Situationen wie diese zu einer aufreibenden Belastung werden – oder zu einer besonderen Chance.

Wir haben uns darauf spezialisiert, Veränderungsprozesse in Unternehmen so zu begleiten, dass sie von den Menschen in der Organisation mitgetragen und mitgestaltet werden können - und damit ganz neue Ressourcen und Möglichkeiten für das Unternehmen und seine Stakeholder zu eröffnen.





SEMINARE & PROGRAMME

Stärken verstärken

Wie geht das: Stärken verstärken?
Die kurze Antwort: mit Seminaren von KOPFSTARK.

Etwas ausführlicher:
Unser lösungsfokussierter und agiler Beratungsansatz widmet den Stärken, Erfahrungen und Potenzialen der Beteiligten besondere Aufmerksamkeit. Entwicklungsprozesse – sei es bei Einzelnen, bei Teams oder bei ganzen Unternehmen – werden so zu kraftvollen, sich selbst verstärkenden Erfahrungen. Der gleiche Ansatz prägt auch die Konzeption und Didaktik unserer Schulungen. Ihren gemeinsamen Nenner beschreiben wir am liebsten so: frisch, leicht, praktisch, wirksam. Und weil Lösungsfokussierung und Agilität lehr- und lernbar sind, bilden sie in unseren Seminaren immer einen wesentlichen Teil des Curriculums. Damit dieses Frische, Leichte, Praktische und Wirksame sich auch in der täglichen Führungs-, Projekt- und Selbstmanagementarbeit entfalten und die vorhandenen Stärken verstärken kann.

Für das zweite Halbjahr 2017 planen wir die folgenden offenen Seminare:

Führungsräume
Ein Lehrgang für Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte der ersten Reihe; 3 x 2 Tage mit 2 gecoachten Zwischenphasen

Auf Augenhöhe führen
Eine Kurzseminar-Reihe mit 8 x 2h, jeweils mit anschließender Happy Hour zum Erfahrungsaustausch

KOPFSTARK Sommerakademie
Ein inspirierender Mix aus kurzen Impulsvorträgen und intensivem Austausch im Open Space–Format zu Themen wie Agil Arbeiten, Führung in Zeiten von New Work und Gesunde Leistungsfähigkeit.
Termine und ausführliche Beschreibungen finden Sie demnächst hier.

Wenn Sie sicher gehen möchten, nichts zu verpassen – eine kurze Mail genügt und Sie erhalten als einer der ersten den aktuellen Seminarkalender für das zweite Halbjahr 2017 und unseren Seminarkatalog mit den Curricula der folgenden firmeninternen Seminare:

• Wertschätzende Kommunikation im Führungsalltag
• Leistungsbeurteilungsgespräche - lösungs- und potenzialfokussiert
• Ziele werden Wirklichkeit - Selbstmanagement mit dem ZRM
• Konfliktmanagement und Feedbackkultur im Team etablieren
• Agile Ziele gemeinsam entwickeln
• Bewährte Praktiken im agilen Umfeld
• Einführung in das agile Arbeiten für Teams, Product Owner und andere
• Entscheidungen treffen im Team - das geht noch besser!
• Personal Kanban - sich selbst besser organisieren
• Resilienz und Achtsamkeit
• Gesund führen – sich selbst und andere
• Talent Management systematisch etablieren – für Personalentwickler

UNSERE KUNDEN

Kundenprofil und Kundenprojekte

Kundenprofil

Häufig sind unsere Kunden in der IT und im Maschinen- und Anlagenbau zu Hause. Darüber hinaus nutzen Kunden aus vielen anderen Dienstleistungs-, gewerblichen und institutionellen Bereichen unsere Beratungsleistungen.

Die meisten unserer Kunden sind mittelständische Unternehmen. Einige sind große Unternehmen, die weltweit aufgestellt sind und mehrere tausend Mitarbeitende haben, einige sind kleine Unternehmen, die sich im Aufbau oder im Umbruch befinden. Nicht selten kommen Menschen auch privat zu uns, um sich in entsprechenden Situationen beraten und begleiten zu lassen.

Ob groß oder klein, aus dem gewerblichen, sozialen oder Dienstleistungsbereich – wir sind überall dort gerne und erfolgreich tätig, wo es darum geht, direkt mit den beteiligten Menschen zu arbeiten. Das finden wir – im Unterschied zur Ausarbeitung von Strategiepapieren für die Schublade – spannend, belebend und sehr fruchtbar für unsere Kunden und für uns.

Innerhalb der Organisationen arbeiten wir mit der Führungsebene, mit einzelnen Teams, mit Einzelpersonen aller Ebenen und selbstverständlich auch mit der ganzen Organisation.

Kundenprojekte

Einige Projekte im Blitzlicht:

Internationales Software-Unternehmen, 7.000 MA, Einzelcoachings für Führungskräfte, Cross Company Counseling für Vertriebspartner in Deutschland und Frankreich.
„Ich kann Kopfstark sehr empfehlen und schätze besonders die kreative Unterstützung in der Gestaltung einer Initiative – aber auch das Doing mit klarem Blick aufs Wesentliche und auf messbare Ergebnisse, die es ermöglichen, den Erfolg zu benennen und intern zu verkaufen.“
Claus Müller, OEM/ISV Manager Sales EMEA, Autodesk
Mehr zum Projekt.

Maschinenbauunternehmen, 100 MA, Konzerntochter. Führungsteamentwicklung (Geschäftsführer, Vertriebs- und Konstruktionsleiter, Fertigungsleiter, Leiterin Controlling), Zielsetzung: Gemeinsames Führungsverständnis, Teambildung für das Leitungsteam, gemeinsame Vision/Strategie, Umsetzung individueller Teilziele.
„Das zu tun, war das Beste, was mir in den letzten Jahren eingefallen ist. … und dann hat alles gepasst: Partnerwahl, Konzept, Themen, Umsetzung, Sprache, Menschen, Umfeld, Teambildung, Wirkung nach innen und außen, Bestätigung... . Es schafft mir und auch den anderen Führungskräften die Freiräume, die wir für die Erledigung unserer tatsächlichen Aufgaben benötigen."
Frank Lennicke, Geschäftsführer, SIGMA Maschinenbau GmbH

Unternehmen aus dem IT-/Web-Bereich, über 150 MA, Markenworkshop zur Arbeitgebermarke.
„Der Workshop, den KOPFSTARK im Rahmen unseres Employer Branding Projektes für uns durchgeführt hat, hat genau unseren Anforderungen entsprochen. Die Teilnehmer haben sehr positives Feedback gegeben, und die Ergebnisse konnten wir 1:1 für die weitere Erarbeitung unserer Arbeitgebermarke verwenden.“
Birgit Tenhofen, Head of Human Resources, FriendScout24

Unternehmen aus dem IT-/Web-Bereich, 10 MA, Einzelcoachings und Mediation/Begleitung in einer Konfliktsituation.
„Zu allererst möchte ich mich bedanken für die Gesprächsatmosphäre. Es ist Ihnen beiden gelungen, die Lunte vom Pulverfass zu nehmen.“
N.B.

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau, 10.000 MA, Projekt zur Aufhebung einer Blockadesituation bei der Einführung eines IT-Systems für das Produktdatenmanagement.

Maschinenbauunternehmen, 1.800 MA, Einzelcoachings auf Geschäftsleitungsebene, Projekt zur Aufhebung einer Blockadesituation bei der Einführung einer neuen Unternehmens-IT.

Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich, 30 MA, Einzelcoachings auf Geschäftsleitungsebene und Begleitung des vierköpfigen GL-Teams in einer schwierigen Umstrukturierungsphase.

IT-Systemhaus, 15 MA, Begleitung bei der Fusion von zwei Systemhäusern zu einem gemeinsamen Unternehmen.

Teammediation/-moderation in einer wichtigen Entscheidungsfrage in Bezug auf die Vorstandssituation eines gemeinnützigen Vereins.

Einzelunternehmen, 4 MA, Entwicklung einer Marketingstrategie.

Existenzgründer und Selbstständige, Beratung im Rahmen eines Cross Company Counseling Projekts.

Gemeinnützige Stiftung für Bildungsförderung mit musiktherapeutischen Methoden, Pro-bono-Beratung des Stiftungsvorstands.

Foto: Karl Weber

Karl Weber

Jahrgang 1955, Unternehmer, Organisationsentwickler und Coach.
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau, Master of Science in Coaching und Organisationsentwicklung, Gesellschafter-Geschäftsführer von KOPFSTARK.

Erfahrungen:
17 Jahre Erfahrung als Gesellschafter-Geschäftsführer eines CAD/CAM-Systemhauses, als Gesellschafter-Geschäftsführer eines Softwarehauses, als EMEA-Direktor in einem amerikanischen Konzern und als Aufsichtsrat. Gründung und erfolgreiche Führung von Unternehmen, Ausbau mit Akquisitionen und Fusionen sowie erfolgreicher Verkauf von Unternehmen. Persönliche Schwerpunkte sind innovative Entwicklungen und der Aufbau von leistungsfähigen Mitarbeiterteams.

Tätigkeitsfelder:
Systemische Organisations- und Strategieentwicklung, Entwicklung von Führungsteams, Gestaltung und Moderation von Programmen der kollegialen Beratung, Entwicklung der HR-Aspekte der Arbeitgebermarke (Employer Branding), Beratung bei der Bewältigung herausfordernder Veränderungen unter Einsatz von (Groß-) Gruppenmethoden, Coaching für Einzelpersonen und Teams, lösungsfokussierte Gesprächsführung und Aufstellungsarbeit nach SySt.

Gesellschaftliches Engagement:
Mitinitiator und Kurator der gemeinnützigen Karl und Traudel Bueb-Stiftung zur Förderung innovativer Bildungsarbeit (www.buebstiftung.de).

Foto: Lisa Weber

Lisa Weber

Jahrgang 1981, Kauffrau, Mediatorin und systemische Coach.
Gesellschafterin-Geschäftsführerin der KOPFSTARK GmbH

Erfahrungen:
Vertrieb und Marketing in mittelständischen und globalen Unternehmen in den Bereichen Großkundenbetreuung und Distribution. Eventmanagement und Großgruppenveranstaltungen. Begleitung einer erfolgreichen Unternehmensakquisition. Moderation in Unternehmen und öffentlichen Organisationen zur Entscheidungsfindung. Mediation in Zwei- und Mehrparteienkonflikten im privaten und beruflichen Kontext. Einzel- und Gruppencoachings in Veränderungsprozessen

Tätigkeitsfelder:
Systemisches Coaching und Teamentwicklung, Verständigungs- und Klärungshilfe in beruflichen, geschäftlichen und privaten Kontexten. Entwicklung von individuellen Workshopkonzepten und -formaten.

Gesellschaftliches Engagement:
Mitglied des Kuratoriums der Karl und Traudel Bueb-Stiftung (www.buebstiftung.de).

Foto: Anna Basler

Anna Basler

Jahrgang 1982, Journalistin, systemische Beraterin und Therapeutin, Dipl.-Kommunikationswissenschaftlerin, Psychotherapeutin (HP).
Gesellschafterin-Geschäftsführerin der KOPFSTARK GmbH

Erfahrungen:
Redakteurin für Journalismus und PR für Printmedien, Fernsehen und Radio. Berufliche Veränderung und Weiterqualifizierung zur systemischen Therapeutin und Organisationsberaterin. Festanstellung als Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung mit Tätigkeit in zahlreichen Unternehmen und Projekten. Lehrbeauftragte für Teamentwicklung und Konfliktmanagement an der Hochschule Neu-Ulm. Wechsel in die Selbständigkeit und Einstieg bei der KOPFSTARK GmbH.

Tätigkeitsfelder:
Systemische Organisationsberatung, Einführung und Weiterentwicklung einer strategischen Personalentwicklung, Entwicklung von Führungsteams und nachhaltiger Führungskultur, Einzel- und Gruppencoaching, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Begleitung von Veränderungsprojekten, lösungsfokussierte Gesprächsführung und Aufstellungsarbeit nach SySt.

Foto: Matthias Mohme

Matthias Mohme

Jahrgang 1982, Dipl.-Ing. (FH), systemischer Coach (dvct), Scrum Master.
Gesellschafter-Geschäftsführer der KOPFSTARK GmbH

Erfahrungen:
Maschinenbau-Konstrukteur, Produktmanager und Product Owner in der CAM-Software-Entwicklung, Team-Lead, Trainer, Berater und Agile Coach bei einem Spezialisten für Requirements Management.

Tätigkeitsfelder:
Systemische Organisationsberatung, Einführung agiler Methoden (SCRUM, Kanban) in der Produktentwicklung, in der Projektarbeit und in der Unternehmensführung, Einzel- und Gruppencoaching, Teamentwicklung, Gestaltung von Großgruppenkonferenzen, Vorträge zu agilen Themen und darüber hinaus.

Foto: Susanne Hallwich

Susanne Hallwich

Jahrgang 1969, Unternehmensberaterin, PR-Beraterin und systemische Coach, M.A. Literatur- und Sprachwissenschaften Romanistik/Germanistik, PR-Fachwirtin (BAW), zertifizierte Redenschreiberin, Systemische Beraterin nach SySt (i.A.), Inhaberin von tamTAM communications München

Erfahrungen:
Über 20 Jahre Erfahrung in Marketing/PR, Öffentlichkeitsarbeit und Markenführung, als Redenschreiberin, Ghostwriterin und Pressereferentin. Seit 2001 Inhaberin der PR- und Ghostwriting Agentur tamTAM communications (unter anderem 2005 Deutscher PR-Preis in Gold, Kategorie „Vertriebsunterstützende PR“), seit 2010 systemische Unternehmensberatung nach SySt.

Tätigkeitsfelder:
Beratung in Veränderungsprozessen, wirkungsvoller Einsatz von Kommunikation, StartUp-Coaching, systemische Beratung und Aufstellungsarbeit nach SySt, hypno-therapeutische Kommunikation, hypnosystemische Organisationsentwicklung, Krisen-PR und PR-Konzepte.

Gesellschaftliches Engagement:
Mitinitiatorin des VRdS-Mentoring-Programms für junge Nachwuchsredenschreiber und -schreiberinnen und beratende Expertin der Prüfungskommission für das Zertifikat für Redenschreibende (www.vrds.de und www.pzok.de), Mitinitiatorin und Kuratorin der WHITE PLATE Initiative (www.white-plate.com).

Foto: Andreas Bauer

Andreas Bauer

Jahrgang 1957, Diplom-Verwaltungswirt (FH), Zertifizierter Business Coach (FU Berlin).

Erfahrungen:
30 Jahre Erfahrung im Personalmanagement mittelständischer Unternehmen (Öffentlicher Dienst, Nahverkehr, Maschinenbau, Kunststoffverarbeitung, Metallverarbeitung). Viel Erfahrung im Entwickeln von leistungsorientierten Teams, Personalentwicklung und Change. Internationales und interkulturelles Arbeiten.

Tätigkeitsfelder:
Coaching und Beratung in den Themenfeldern Führung, Lean-Management, Selbstorganisation mit dem Fokus auf Lösungen.

Gesellschaftliches Engagement:
Ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Mitglied im regionalen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) Stuttgart, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg.

Bildergalerie
Büro Kopfstark Büro Kopfstark Büro Kopfstark Büro Kopfstark Büro Kopfstark
Kontakt

Ihre Kontaktaufnahme mit KOPFSTARK

KOPFSTARK GmbH
Buchenweg 5
D-82237 Wörthsee

Büro München
Landsberger Str. 139
D-80339 München
Tel.: +49 89 71 05 17 98

Büro Filderstadt
Johann-Strauß-Str. 38
D-70794 Filderstadt
Tel.: +49 7158 18 98 434

E-Mail: info@kopfstark.eu